Aktuelles

 

Kindergeld für Unteroffizier

Steht bei verwendungsbezogenen Lehrgängen eines Unteroffiziers die Erlangung beruflicher Qualifikationen oder die Erbringung bezahlter Arbeitsleistungen im Vordergrund?V ist der Vater seiner 1990 geborenen Tochter T, die sich ab dem 1.4.2010 als Soldatin auf Zeit für neun Jahre bei der Bundeswehr verpflichtete. Nach ihrer Grundausbildung absolvierte T ab Oktober 2010 eine Ausbildung zur Bürokauffrau, die sie im Juli 2012 abschloss. Bereits im Mai 2011 wurde T zum Stabsunteroffizier befördert. Bis einschließlich..
weiterlesen
23. Juni 2017

Hufschmied als Handwerker

Können die Leistungen eines Hufschmieds Handwerkerleistungen für Renovierungs-, Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen für die zu eigenen Wohnzwecken genutzte Wohnung sein?In seiner Einkommensteuererklärung für 2013 machte der Steuerpflichtige S in einer Anlage "Handwerkerleistungen im Haushalt" Kosten für "Schmied" in Höhe von 615 EUR geltend. Er legte hierzu Rechnungen von Hufschmied H, Hufbeschlag und Dienstleistungen, über 80 EUR, 105 EUR, 125 EUR, 135 EUR, 170 EUR und 165 EUR vor, in denen er..
weiterlesen
23. Juni 2017

Weinhandel als Liebhaberei

Steht der Nichtberücksichtigung eines verlustbringenden Weinhandels wegen Liebhaberei entgegen, dass der Steuerpflichtige damit seine GmbH fördert, deren Alleingesellschafter-Geschäftsführer er ist?V ist von Beruf Versicherungsmakler. Bis 1996 war er selbständig tätig. Seitdem übt er diese Tätigkeit als Geschäftsführer der G-GmbH aus, deren Alleingesellschafter er ist. Die G-GmbH wird in dem Wohnhaus des V betrieben. Jedenfalls seit 1978 handelt V mit Wein, den er von einem ehemaligen Schulfreund bezieht, der ein Weingut..
weiterlesen
23. Juni 2017

Erweiterte Gebrauchtwagengarantie

Sind Umsätze aus einer Garantiezusage an die Käufer anlässlich des Verkaufs von Kraftfahrzeugen als einheitliche untrennbare Leistung beim Gebrauchtwagenkauf umsatzsteuerpflichtig?A betreibt ein Autohaus, das beim Verkauf von Kraftfahrzeugen den Käufern anbietet, eine erweiterte Gebrauchtwagengarantie gegen gesondert berechnetes Entgelt abzuschließen. Diese Garantiezusage ist rückversichert über die Asistencia S. A. Die Garantiezusage erfolgt als Vertrag zwischen A als Autohaus (Garantiegeber) und dem Käufer des Pkw (Garantienehmer) über die erweiterte Garantie "Topline". Sofern..
weiterlesen
23. Juni 2017

Lotsendienst für Gründungswillige

Sind Leistungen eines Rechtsanwalts gegenüber Nichterwerbstätigen im Rahmen eines Lotsendienstes für Gründungswillige umsatzsteuerfrei?R führte in den Jahren 2009 und 2010 neben Umsätzen aus der Tätigkeit als selbständiger Rechtsanwalt die Unterrichtung von Gründungswilligen durch. Nach den Leistungsvereinbarungen wurde er hierbei von der G-GmbH, einem sog. Lotsendienst, jeweils mit der Durchführung individueller Qualifizierungen für Existenzgründer beauftragt. Die Verträge sahen eine mehrere Stunden umfassende qualifizierende juristische Beratung der in den Verträgen namentlich aufgeführten..
weiterlesen
23. Juni 2017

Unterbringung im Pflegeheim

Kann eine Steuerermäßigung für Pflege und Betreuung eines Angehörigen in einem Seniorenwohnheim nur in Anspruch genommen werden, soweit dort ein eigener Haushalt vorliegt?In seiner Einkommensteuererklärung für 2013 machte Sohn S Aufwendungen für seine Mutter "für die Wohnung in der Seniorenresidenz" in Höhe von 4.921,84 EUR für September bis Dezember 2013 als haushaltsnahe Dienstleistungen geltend. Er fügte einen Wohn- und Betreuungsvertrag vom 29.8.2013 und Rechnungen der Seniorenresidenz R bei, die S..
weiterlesen
23. Juni 2017

Steuerneutrale unentgeltliche Übertragung

Kann ein Unternehmer seinen Betrieb steuerneutral unentgeltlich an seinen Nachfolger übergeben, wenn er sich den Nießbrauch vorbehält und seine bisherige gewerbliche Tätigkeit fortführt?Mutter M war Alleineigentümerin eines bebauten Grundstücks. In dem Gebäude befinden sich eine Gaststätte sowie vermietete Wohnungen und Büros. Ab 1967 verpachtete sie die Gaststätte, die sie zunächst selbst betrieben hatte, an wechselnde Pächter. M behandelte Grundstück und Gebäude in vollem Umfang als Betriebsvermögen und erklärte die aus..
weiterlesen
23. Juni 2017

Steuerbegünstigung als unzulässige Beihilfe

Liegt eine verbotene Beihilfe vor, wenn Grunderwerbsteuer für eine Verschmelzung nicht erhoben wird, falls bestimmte Rechtsträger beteiligt sind und die Beteiligung für eine bestimmte Zeit besteht?Die M-AG – mit einem wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb – hielt 100 % der Geschäftsanteile an der T-GmbH, der mehrere Grundstücke gehörten. Die T-GmbH war ihrerseits Alleingesellschafterin der E-GmbH. Am 1.8.2012 übertrug die T-GmbH als übertragender Rechtsträger ihr Vermögen als Ganzes, also einschließlich der Grundstücke, mit allen..
weiterlesen
23. Juni 2017

Feuchtigkeitsschäden am Gebäude

Sind die Erstellung eines Schadensgutachtens sowie Ausschachtungsarbeiten am Mauerwerk eines Gebäudes zur Schadensfeststellung als Handwerkerleistungen steuerlich zu berücksichtigen?Die Abdichtung des Kellers des Einfamilienhauses der Eheleute M und F gegen von außen eindringendes Grund- und Niederschlagswasser war undicht, so dass nahezu der gesamte Kellerbereich von Feuchtigkeitsschäden betroffen war. In ihrer Einkommensteuererklärung für 2014 machten die Eheleute als Handwerkerleistungen Kosten für das Gutachten eines Bausachverständigen (2.967,56 EUR) sowie für eine Suchschachtung am..
weiterlesen
21. Juni 2017

Vorfälligkeitsentschädigung und doppelte Haushaltsführung

Ist die Vorfälligkeitsentschädigung wegen des Verkaufs einer zur doppelten Haushaltsführung erworbenen Zweitwohnung bei Beendigung der auswärtigen Tätigkeit als Werbungskosten abziehbar?Die Eheleute M und F unterhielten im Jahr 2912 in A einen gemeinsamen Hausstand. Der 1946 geborene M war bis Ende des Jahres 2011 im Bundesministerium der Finanzen in B beschäftigt. Auf Grund seiner beruflichen Tätigkeit wohnte er an seinem Beschäftigungsort in einer Eigentumswohnung mit einer Wohnfläche von 55 qm, die..
weiterlesen
21. Juni 2017