Steuerrecht

 

Mandantenzeitung 3/2018

PDF downloaden Mitarbeiter- und Managementbeteiligungen an Kapitalgesellschaften Mitarbeiterbeteiligungsmodelle einschließlich Managementbeteiligungsmodellen dienen dazu, Mitarbeiter am wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens partizipieren zu lassen. Sie bieten eine finanzielle Anreizfunktion durch die Teilhabe am Erfolg und Misserfolg des Unternehmens und führen zu einer stärkeren Identifikation der beteiligten Mitarbeiter. Nicht immer einig sind sich Finanzamt, Arbeitgeber und Arbeitnehmer darüber, ob […]
weiterlesen
18. Mai 2018

Mandantenzeitung 2/2018

PDF downloaden Nicht in Deutschland ansässige Personen oder Unternehmen können mit bestimmten Einkünften in Deutschland beschränkt einkommensteuerpflichtig werden. Da es für die Finanzverwaltung regelmäßig schwierig ist, auf ausländische Personen bzw. Unternehmen,die nur einen geringen Inlandsbezug haben, zuzugreifen, bedient sich der Staat in bestimmten Fällen des deutschen Leistungsempfängers als Steuereintreiber. Auf diese Weise soll das deutsche […]
weiterlesen
26. März 2018

Mandantenzeitung 1/2018

Umsatzsteuerliche Organschaft und Vorsteuerabzug bei Beteiligungen – aktuelle Änderungen PDF downloaden Hintergrund In den vergangenen Jahren haben sich sowohl der Bundesfinanzhof (BFH) als auch der Europäische Gerichtshof (EuGH) in mehreren Entscheidungen zur umsatzsteuerrechtlichen Organschaft sowie zum Umfang des Vorsteuerabzugs beim Erwerb und im Zusammenhang mit dem Halten und Verwalten von gesellschaftsrechtlichen Beteiligungen geäußert. Daraus hat […]
weiterlesen
2. Februar 2018

Mandantenzeitung 6/2017

Bundesfinanzhof kippt steuerliches Eigenkapitalersatzrecht für Gesellschafter PDF downloaden Neue gesellschafts- und insolvenzrechtliche Rahmenbedingungen Mit einem Paukenschlag hat der Bundesfinanzhof (BFH) seine langjährige Rechtsprechung korrigiert sowie der wohlwollenden Auffassung der Finanzverwaltung zum steuerlichen Eigenkapitalersatzrecht eine Absage erteilt. Die Finanzverwaltung hatte auch nach der Reform des GmbHG durch das Gesetz zur Modernisierung des GmbHRechts und zur Bekämpfung […]
weiterlesen
5. Dezember 2017

Mandantenzeitung 5/2017

Unternehmenssteuerung mit automatisiertem Berichtswesen PDF downloaden Hintergrund Das Berichtswesen gilt als Rückgrat der wertorientierten Unternehmenssteuerung. Der Informationsbedarf interner und externer Berichtsempfänger soll zeitnah, vollständig und korrekt gedeckt werden. Häufig werden Berichte manuell in Excel erstellt. Der Vorgang ist zeitaufwendig und fehleranfällig. Je umfangreicher und häufiger das Reporting erstellt wird, desto nützlicher ist die Automation des […]
weiterlesen
1. Oktober 2017

Mandantenzeitung 4/2017

PDF downloaden Die EU-Datenschutz-Grundverordnung und deren Umsetzung in nationales Recht Hintergrund Nach langem Verhandeln wurde die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) durch das Europäische Parlament und den Rat der EU beschlossen. Mit Inkrafttreten am 25.05.2018 gilt die DS-GVO unmittelbar für alle Mitgliedsstaaten. Das Datenschutzrecht innerhalb Europas wird somit vereinheitlicht, datenschutzrechtliche Rückzugsräume sollen abgeschafft werden. Durch das am […]
weiterlesen
31. Juli 2017

Mandantenzeitung 3/2017

Crowdfunding: alternative Finanzierungsmöglichkeit für Start-up-Unternehmen und Risikoanlage für Investoren PDF downloaden 1. Zweck und Ablauf Crowdfunding stellt eine alternative, internetbasierte Finanzierungsform insbesondere für junge Unternehmen dar, die ihren Kapitalbedarf nicht oder nur unzureichend über den klassischen Fremdfinanzierungsweg der Darlehensgewährung durch Kreditinstitute decken können. Aber auch zur Immobilienfinanzierung dient das Instrument des Crowdfundings. Der Ablauf eines […]
weiterlesen
31. Mai 2017

Mandantenzeitung 2/2017

Änderungen bei der Besteuerung grenzüberschreitender Sachverhalte PDF downloaden Das Base Erosion and Profit Shifting (BEPS)- Projekt, das die OECD auf Wunsch der G20- Staaten durchgeführt hat, ist Anlass für eine Vielzahl von gesetzlichen Änderungen im Bereich des internationalen Steuerrechts. Ende vergangenen Jahres wurden bereits erste Neuregelungen gesetzgeberisch verabschiedet. Weitere Maßnahmen liegen aktuell als Gesetzesentwurf vor. […]
weiterlesen
3. April 2017

Mandantenzeitung 1/2017

Neues zur Betriebsaufspaltung Einleitung PDF downloaden Eine steuerliche Betriebsaufspaltung liegt vor, wenn ein Besitzunternehmen (in der Regel ein Personenunternehmen) und ein Betriebsunternehmen personell und sachlich miteinander verflochten sind. Die personelle Verflechtung erfordert die Beherrschung der beiden Unternehmen. Die sachliche Verflechtung ist gegeben, wenn einer am Markt tätigen operativen Kapitalgesellschaft durch deren Gesellschafter oder durch eine […]
weiterlesen
22. Februar 2017

Mandantenzeitung 6/2016

Übertragung von Betriebsvermögen nach der Erbschaftsteuerreform PDF downloaden Bis zum 30. 6. 2016 hatte der Gesetzgeber Zeit, die Verschonungsregeln für Betriebsvermögen neu zu gestalten. Trotz ausreichend langer Übergangsfrist wurde das Änderungsgesetz erst am 4. 11. 2016 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht. Die neuen gesetzlichen Regelungen gelten für den Erwerb ab dem 1. 7. 2016 – eine Rückwirkung, […]
weiterlesen
25. November 2016